MdB Andreas Schwarz zu Besuch in der Brauerei
MdB Andreas Schwarz zu Besuch in der Brauerei

Im Rahmen seiner Sommertour hat sich SPD- Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz aus Strullendorf zu einer Betriebsbesichtigung angekündigt. „Der Mittelstand ist das Rückrat unserer Wirtschaft, ich möchte mir vor Ort anhören, wo der Schuh drückt, was man in Berlin für die Unternehmen und die Region tun kann“, erklärte der Abgeordnete bei seinem Besuch. Brauereichef Georg Rittmayer erläuterte ihm nach einer Betriebsführung die Problematik des Pfandpreises. Hier wünsche er sich ein schnelles und unbürokratisches Handeln der Bundespolitik. Denn die Bügelverschlussflasche – das Aushängeschild unserer Brauerei - kostet 31 Cent im Einkauf, der Pfandpreis beträgt lediglich 15 Cent. Beim leeren Kasten ist der Verlust sogar noch höher: Einkaufspreis ca. 4 Euro, Pfandpreis 1,50 Euro. „Diesen Verlust kann man beim Bierpreis gar nicht mehr einkalkulieren“, so Georg Rittmayer. Nach dem Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde sprach Andreas Schwarz seinen Dank aus: „Die Brauerei Rittmayer ist mit ihren 29 Mitarbeitern ein modernes und erfolgreiches mittelständisches Unternehmen in altfränkischer Tradition.“