Bockbier-Anstich
Bockbier-Anstich

Unser Bockbieranstich in der alten Scheune neben der Brauereigastwirtschaft war auch in diesem Jahr ein besonderes Highlight. Bei Live-Musik mit Alleinunterhalter Holger Beck füllten jede Menge Freunde des Starkbieres und testeten den diesjährigen Bock, der sechs Wochen in den Lagertanks reifte. Mit 17,4% Stammwürze und 6,8%Vol. ist er wohl eher was für richtige Bockbier-Fans. Kenner und Feinschmecker urteilten, dass das helle Bockbier dieses Jahr noch mehr Körper als die vorangegangenen habe. „Der Hopfen ist elegant eingebunden, der malzige – fruchtige Geschmack dominiert“. Georg Rittmayer hat versucht aus dem Bock auch ein „richtiges Frauenbier“ zu machen: es ist nicht so herb! Das Bockbier ist ab sofort im Handel in der 0,3 Liter-Flasche erhältlich – natürlich nur solange der Vorrat reicht!